• lagerzelt
  • lagerzelt
  • lagerzelt
  • lagerzelt
  • lagerzelt

LAGERZELT

THERMOHALLE  15x40x4,5m – Sandwichpaneel, mit Polyurethankern PUR, t= 60 mm

Kategorie: Schlüsselworte: ,

LAGERZELT

THERMOHALLE  – Sandwichpaneel, mit Polyurethankern PUR, t= 60 mm

Breite: 15,00 m
Länge: 40,00 m
Traufhöhe: 4,50 m
Firsthöhe: 6,51 m
Fläche: 600 m2

2 Stk. 2-flg.Aluminiumtür in Längswände, mittig, Lichtung 2,10 m Breite x 2,10 m Höhe, Teilverglasung- obere Hälfte, Panikbeschlag, Farbe- weiß

Statik (ungeprüft): gemäß DIN EN 13782 fliegende Bauwerke, kein TÜV
Profilabmessung: Gamma II, 307 x 114 x 3,7 mm, Rasterlänge je 5 m
Bedachung-und Giebeldreieckverkleidung: beidseitig PVC-beschichtete und lackierte Polyestergewebe, temperaturstabilisiert, von Sattler AG, schwer entflammbar nach DIN 4102 B 1/M2, Gewicht 670 g/m2
Wandverkleidung des Lagerzeltes: Sandwichpaneel, mit Polyurethankern PUR, t= 60 mm
Gerüst: nicht eloxierte Aluminiumprofile hergestellt nach DIN 17615, Aluminiumlegierung nach DIN EN 6005AWT6
Stahlelemente: feuerverzinkt, hergestellt nach DIN 18800-7 SLV
TÜV Halle/ DIN EN ISO 3834-3 (Große Schweißprüfung)
Schneelast (Boden) 1,50 kN/m2, Windlast 28 m/s

Unser Lagerzelt ist ein leichter, robuster und langfristiger Aufbau. Funktionelle Lagerzelte können als Module kombiniert werden.

Neue Lagerzelte für Kempf in Deutschland.

kempf lagerzeltWir verstärken unsere Präsenz auf dem anspruchsvollen Markt in Deutschland. Für den Kunden aus der Automobilindustrie haben wir zwei große Lagerzelte – Mansardenhallen (20m x 40m x 4,5m) mit Trapezblechüberzug hergestellt.

Die Lagerhallen wurden für überdurchschnittliche Schneelasten – von bis zu 180 kg/m2 – ausgelegt. Die Hallen werden als Ersatzteillager fungieren. Dank der Mansardendachkonstruktion steht dem Kunden im Vergleich zu einer Zelthalle mit traditionellem Dach mehr Stauraum zur Verfügung.

Lagerzelt als Reifenlager.

Es nähert sich die Zeit für den Wechsel von Sommerreifen auf Winterreifen. Wie üblich ist dies eine „Erntezeit“ für die Reifenbranche.

Die offensichtliche saisonale Nachfrage nach Reifen bedeutet, dass zusätzliche Lagerfläche von erheblichem Vorteil sein kann, was die Rentabilität auf einem Wettbewerbsmarkt erhöht.

Eine schnelle Vergrößerung der Lagerfläche auf herkömmliche Art und Weise ist mit erheblichen Kosten verbunden.

Lagerzelte stellen eine optimale Lösung dar. Die Kosten für die Aufstellung eines Lagerzeltes von 1000 bis 2000 m2 machen durchschnittlich 25% der Kosten einer herkömmlich gebauten Lagerhalle aus.

Lagerzelte sind an Funktionalität, Robustheit (Widerstandsfähigkeit gegen Wind- und Schneelasten an einem bestimmten Ort) und Verwendbarkeit den traditionellen Lagerhallen ebenbürtig.